Der Sternenhimmel im Dezember 2015

Die Sternbilder rund um das Herbstviereck des Pegasus neigen sich langsam dem westlichen Horizont zu, während im Südosten das Wintersechseck steht. Neben den Sternbilder von Herbst und Winter sind noch der Mond, Uranus, die Sternschnuppen der Geminiden und noch vieles mehr zu betrachten. In der zweiten Nachthälfte taucht mit Jupiter der erste mit bloßem Auge sichtbare Planet auf.

winterWann und wie man diese und mehr Objekte am Sternhimmel beobachten kann, erklärt Amateurastronom Oliver Debus am Freitag, den 27. November 2015.

An diesem Abend lädt der Bad Homburger Weltraumkundler alle Sternfreunde in seine private Astronomieschule zu einer Planetariumsschau mit dem Titel „Der Sternenhimmel im Dezember“, in die Berliner Straße 7, 61348 Bad Homburg ein.

Der Beginn der Veranstaltung ist 20 Uhr.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene 6 Euro und für Kinder 3 Euro.

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist wegen der begrenzten Plätze unbedingt notwendig. Diese nimmt die Astronomieschule Oliver Debus  unter Tel. 06172-8501530 oder E-Mail: info@astronomischule.de bis Freitag, 27.11.2015 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.