Astrokids – die jungen Sternforscher

Der Weltraum, unendliche Weiten, das sind ferne Galaxien, unbekannte Welten und fremdes Leben.

Zu einer ganz besonderen Forschungsreise lädt das Stadtteil- und Familienzentrum Dornholzhausen ab Montag, den 3. Februar 2020, junge Sternfreunde im Alter von 9 bis 14 Jahren unter dem Titel „Astrokids – die jungen Sternforscher“ ein.

An 10 Montagabenden, jeweils von 17:30 Uhr bis 19 Uhr bildet Amateurastronom Oliver Debus die Teilnehmer im großen Saal im Stadtteil- und Familienzentrum Dornholzhausen, Berta-von-Suttner-Straße 4, 61350 Bad Homburg, zu Jungastronomen aus und entführt sie in die spannende Welt der Sterne. Die Astrokids lernen die wichtigsten Grundlagen zur Erforschung des Universums, wie die jahreszeitlichen Sternbilder, sich mit besonderen Sternbildern am Himmel zurecht zu finden und den Umgang mit der drehbaren Sternkarte. Unter Anleitung des Profis befassen sich die Kids mit dem Teleskopen und lernen die wichtigsten Grundlagen und dessen Bedienung zur erfolgreichen Beobachtung. Die jungen Astrokids können ihr Wissen praktisch an kleinen Teleskopen umsetzen und auf Entdeckungsreise am nächtlichen Firmament gehen. Alle Teilnehmer erhalten am Schluss des Kurses ein Diplom als junge Sternforscher.

Die Astrokids starten am Montag, den 3. Februar 2020 um 17:30 Uhr, im großen Saal im Stadtteil- und Familienzentrum Dornholzhausen, Berta-von-Suttner-Straße 4, 61350 Bad Homburg. Der Unkostenbeitrag für 10 Termine beträgt 50€. Anmeldungen zum Kurs nimmt das Stadtteil- und Familienzentrum Dornholzhausen per Mail unter susanne.mellinghoff-sfz(at)t-online.de oder telefonisch unter 06172-8569950 entgegen. Wir nehmen ebenfalls Anmeldungen entgegen.