Der Sternenhimmel im Mai 2015

Wer jetzt an den Abendhimmel schaut, kann gleich drei Planeten unseres Sonnensystems mit bloßem Auge sehen. Hoch über dem südwestlichen Horizont, steht glänzend der Gasriese Jupiter. Im Westen erstrahlt die helle Venus als Abendstern, die noch bis Anfang Juli zu sehen ist.

„Der Sternenhimmel im Mai 2015“ weiterlesen

Videoreihe über die drehbare Sternkarte

Die drehbare Sternkarte ist für den astronomischen Laien ein hilfreiches Utensil, wenn es darum geht den Sternenhimmel kennen zulernen. Was man mit der Sternkarte alles machen kann, erklärt eine neue Videoreihe über die drehbare Sternkarte auf dem Youtube-Kanal der Astronomieschule.
Unter anderem wird erklärt wie man die Sternkarte einstellt und für die Beobachtung hält, wie man Planeten und andere Objekte des Sonnensystems mit der Sternkarte findet und vieles mehr.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Teleskopseminar der Astronomieschule

Das astronomische Fernrohr oder Teleskop ist für den Sternfreund, egal ob Laie oder ambitionierter Amateur, das Fenster ins Universum. Wer sich nun mit einem Fernrohr auf Entdeckungstour begibt, erkennt nicht nur auf dem Mond bisher unentdeckte Landschaften, er kann auch die Planeten in einer bisher versteckten Detailfülle sehen. Doch neben Mond und Planeten zeigen dem Sternfreund im Teleskop weitere schöne Objekte, die sich dem Blick mit dem bloßem Auge entziehen, da sie zu lichtschwach sind. Jetzt lassen sich Doppelsterne, beeindruckende Sternhaufen und Gaswolken sehen und man kann Kugelsternhaufen und ferne Galaxien beobachten.

„Teleskopseminar der Astronomieschule“ weiterlesen

Die Sonnenfinsternis am 20. März 2015

CIMG2674Die Sonnenfinsternis am 20. März 2015 war für die nächsten Jahre, die letzte von Deutschland aus zu sehende Sonnenfinsternis. Erst im Jahr 2021 bekommen wir wieder eine SoFi zu sehen, aber längst nicht mehr so spektakulär wie am 20 März. Das liegt daran, dass diese am 10. Juni 2021 sichtbare partielle Sonnenfinsternis eine sein wird, bei der der Mond nur maximal 20% der Sonne bedecken wird. Gegenüber den fast 80% am 20. März, werden die Auswirkungen kaum zu sehen sein. Erst 2026 wird es eine SoFi mit einer ähnlich hohen Bedeckung geben. Bis zur nächsten totalen Sonnenfinsternis über Süddeutschland, wie im August 1999 wird es sogar bis 2081 dauern.

„Die Sonnenfinsternis am 20. März 2015“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im Frühjahr 2015

Die Amateurastronomen und Volksbildner Oliver Debus und Joachim Labudde erklären in einem neuen Video ihrer Videoserie über den jahreszeitlichen Sternenhimmel, was am Frühlingshimmel 2015 zu sehen sein wird.

„Der Sternenhimmel im Frühjahr 2015“ weiterlesen

Die Sonnenfinsternis am 20. März 2015

Es sind nur noch wenige Tage bis zur Sonnenfinsternis am 20. März 2015.
Wer sich noch einen Sonnenfilter für ein Fernglas, oder Teleskop oder Fotoobjektiv bauen möchte, der kann sich in dem Video „Objektivsonnenfilter bauen“ Anregungen holen.

Hoffen wir, dass das Wetter mitspielt. Die Wetterprognose für den Freitag 20. März 2015 lässt zumindest hoffen. Aber solche Prognose sollte man immer mit Vorsicht genießen.  „Die Sonnenfinsternis am 20. März 2015“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im Winter 2015

Liebe Sternfreundinnen und Sternfreunde,

verpassen Sie nicht unser neues Video über den „Sternenhimmel im Winter 2015“ auf unserem You Tube Kanal.
Das Video stellt des winterlichen Abendhimmel vor und gibt einen Ausblick auf die Highlights am Himmel.
„Der Sternenhimmel im Winter 2015“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im Februar 2015

Die Sternbilder rund um das Herbstviereck des Pegasus verabschieden sich langsam im Westen, während sich die Wintersternbilder, rund um den markanten Orion im Süden breitmachen. Am frühen Abend zeigen sich mit Venus und Mars, zwei Planeten über dem westlichen Horizont, während der Riesenplanet Jupiter im Osten aufsteigt und zum Planeten der Nacht wird.

Anblick des Abendhimmels Richtung Westen, am 15. Februar 2015 gegen 19 Uhr.
Anblick des Abendhimmels Richtung Westen, am 15. Februar 2015 gegen 19 Uhr.

Für Fernrohrbeobachter zeigt der Himmel noch viel mehr unter anderem den Kometen Lovejoy.  Wann und wie man diese und mehr Objekte am Sternhimmel beobachten kann, erklärt Amateurastronom Oliver Debus am Freitag, den 30. Januar 2015.
„Der Sternenhimmel im Februar 2015“ weiterlesen

Sterngucker

Liebe Sternfreundinnen und Sternfreunde.

Wir wollen Ihnen/Euch heute einmal die aktuelle Ausgabe des in Bad Homburg erscheinenden Louise-Magazin ans Herz legen.
„Sterngucker“ weiterlesen