Frühjahrssternhimmel 2018

Im Frühjahr 2018 sind die Planeten Merkur und Venus am Abendhimmel zu beobachten. Am Morgenhimmel kann man dann Jupiter, Mars und Saturn betrachten.
Aber der Frühjahrssternhimmel hat noch viel mehr zu bieten.
„Frühjahrssternhimmel 2018“ weiterlesen

Supermond, Blutmond und Blue Moon

Am Mittwoch, den 31. Januar 2018 findet die erste Mondfinsternis in diesem Jahr statt. Leider ist sie aber von Europa nicht sichtbar, da sie zur Mittagszeit stattfindet, wenn der Mond bei uns noch unter dem Horizont steht. Neben Vollmond und Mondfinsternis bietet uns der Mond gleichzeitig noch einen Supermond und einen Blue Moon. So etwas kommt nur alle 150 Jahre statt. Das scheint super spannend zu werden und wird entsprechend in den Medien verkündet, wieder zusammen mit einem Blutmond, wie hier.
Dazu gibt es auf unserem YouTube Kanal ein Video um das Ereignis astronomisch zu erklären und richtig einzuordnen. Gleichzeitig ist dieses Video der Beginn einer Videoreihe mit dem Titel Astronomie von A bis Z.
Viel Spaß beim zuschauen. Bitte vergessen Sie nicht unseren Kanal zu abonniern und weiter zu empfehlen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

35 Jahre astronomische Volksbildung in der VHS

Zur ihrem besonderen Jubiläum der 35 Jahre astronomischen Volksbildung in Bad Homburg, lädt die Volkshochschule Bad Homburg zu atraktiven Veranstaltungen ein. Darunter Vorträge zur europäischen Raumfahrt, Kurse, Workshops und Ausstellungen ein. „35 Jahre astronomische Volksbildung in der VHS“ weiterlesen

Eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis – Teil 3

Wie bereits in den Teilen 1 und 2 berichtet, plant die Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg e.V. den Aufbau einer Volkssternwarte im Bad Homburger Stadtteil Dornholzhausen. In den ersten beiden Teilen meiner kleinen Serie habe ich etwas die Hintergründe und die Motivation zum Aufbau der Sternwarte beleuchtet. In dem 3. Teil möchte ich über die Wahl des Standortes der Sternwarte erzählen.

„Eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis – Teil 3“ weiterlesen

Eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis – Teil 2

Die Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg e.V. plant in Bad Homburg/Dornholzhausen einer Volkssternwarte. Im ersten Teil meiner Reihe habe ich etwas über die Hintergründe geschrieben. In diesem Teil möchte ich über die Motivation der AG Orion berichten und begründen warum eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis eine sinnvolle und notwendige Einrichtung ist.
„Eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis – Teil 2“ weiterlesen

Eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis – Teil 1

Hofheim am Taunus im Main-Taunus Kreis hat eine, genauso wie Wiesbaden, Mainz, Geisenheim, Limburg, Burgsolms, Bad Nauheim, Frankfurt und viele andere Städte, Gemeinde und Kreise, eine Volkssternwarte. Also eine Sternwarte, in der nicht nur passionierte Amateurastronomen beobachten, „Eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis – Teil 1“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im April 2017

Es ist Frühling. Das zeigt uns am Sternhimmel die hoch über uns stehende Große Bärin an, die die meisten wohl als Großen Wagen kennen. Unter ihr stehen die Frühlingssternbilder Löwe, Jungfrau und Bärenhüter. „Der Sternenhimmel im April 2017“ weiterlesen

Der Sternhimmel im Februar 2017

Wegen der großen Nachfrage wiederholen wir unsere Sternhimmelvorschau mit Miniplanetarium.

„Der Sternhimmel im Februar 2017“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im Winter 2016/2017

Liebe Sternfreundinnen und Sternfreunde,

was ist los am winterlichen Sternhimmel? Das erklären wir in einem neuen Video „Der Sternenhimmel im WInter 2016/2017“. Der Winterhimmel rund um das Sternbild Orion, die Sternsage um Hase und Orion und der Lebenszyklus der Sterne sind die Schwerpunkte unseren Videos. Am Schluß gibt es wieder ein Preisrätsel mit interessanten Preisen.
Bitte senden Sie uns ihre Lösung bis zum 31. Januar 2017 per Mail an info(at)astronomieschule.de.
Viel Glück und viel Spaß beim Anschauen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Science Academy in Dornholzhausen

Neugierige Forscher im Alter von 10 bis 13 Jahren (Klassen 4 – 6) können sich ab Dienstag, den 27. September 2016 in Dornholzhausen mit Wasser und Wetter beschäftigen.
„Science Academy in Dornholzhausen“ weiterlesen