Sternführung am Ostseestrand

Wer immer schon mal wissen wollte, welche Sterne, Sternbilder, Planeten und andere Himmelsobjekte über der Ostsee zu sehen sind, der sollte die Sternführung von Oliver Debus am Strand von Scharbeutz nicht verpassen.
„Sternführung am Ostseestrand“ weiterlesen

Merkur vor der Sonne beobachten

Am Montag, den 9. Mai wandert der schnelle Planet Merkur vor der Sonne vorbei. Solch ein Merkurtransit kommt, wegen der Inklination (Neigung) der Merkurbahn gegenüber der Ekliptik (Erdbahnebene) selten vor. Der nächste Merkurtransit wird erst wieder am 11. November 2019 zu beobachten sein.
„Merkur vor der Sonne beobachten“ weiterlesen

Der Frühjahrssternenhimmel 2016

Auf unserem YouTube Kanal ist heute eine neues Video erschienen, „Der Sternenhimmel im Frühjahr 2016“. „Der Frühjahrssternenhimmel 2016“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im November 2015

Was ist los am Sternenhimmel im November? Die Sternbilder rund um das Herbstviereck des Pegasus, der Mond, Uranus, die Sternschnuppen der Leoniden und noch vieles mehr. Wann und wie man diese und mehr Objekte am Sternhimmel beobachten kann, erklärt Amateurastronom Oliver Debus am Freitag, den 30. Oktober 2015. „Der Sternenhimmel im November 2015“ weiterlesen

MoFi im Rückblick

In der Nacht vom 27. auf den 28. September 2015 ereignete sich die einzige von Deutschland aus sichtbare totale Mondfinsternis in diesem Jahr. Wer diese MoFi beobachten wollte, mußte am Montag Morgen sehr früh aufstehen. Die Zeiten der Sichtbarkeit kann man in der Ankündigung der MoFi noch mal nachlesen.

Da diese Mondfinsternis für einige Jahre die letzte von Europa aus gut sichtbare MoFi ist, war für mich klar, mir diese Chance nicht entgehen zu lassen, zumal auch die Wettervorhersage sehr viel versprechend war.
„MoFi im Rückblick“ weiterlesen

Roter Mond über Europa

Die Mondfinsternis am 28. September 2015

In den Morgenstunden des 28. September 2015 ereignet sich die einzige totale Mondfinsternis, die in diesem Jahr von Deutschland aus zu sehen ist. Sie wird für die nächsten Jahre die letzte gut sichtbare totale Mondfinsternis sein. „Roter Mond über Europa“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im September 2015

Im September macht es sich wieder deutlich bemerkbar, dass es wieder früher dunkel wird. Am 1. September ist die astronomische Dämmerung etwa um 22:10 Uhr MESZ beendet, dann ist es richtig dunkel. Am 30. September hat sich das Ende der astronomischen Dämmerung auf 21:55 Uhr MESZ verfrüht. Bei der Morgendämmerung ist es noch deutlicher. Da verschiebt sich der Dämmerungsbeginn um fast 1 ganze Stunde.
Jetzt kann man bei noch angenehmen Temperaturen mit der Beobachtung beginnen. Man sollte aber trotzdem an warme Kleidung für spätere Stunden denken.
Was ist jetzt am Abendhimmel zu sehen?

„Der Sternenhimmel im September 2015“ weiterlesen

Perseiden 2015 – Rückblick

Jedes Jahr kreuzt die Erde am 12. August die Bahn des Kometen 109P/Swift-Tuttle, der die Sonne in gut 133 Jahren einmal umläuft. Dabei durchquert die Erde die Staubspur, die der Komet entlang seiner Bahn gezogen hat. Die Staubteilchen treffen auf die Erdatmosphäre und werden als Meteore oder Sternschnuppen sichtbar.

„Perseiden 2015 – Rückblick“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im Sommer 2015

Zusammen mit Amateurastronom und Volksbildner Joachim Labudde habe ich ein neues Video über den jahreszeitlichen Sternenhimmel erstellt.

„Der Sternenhimmel im Sommer 2015“ weiterlesen