Astronomie von A bis Z

Aufmerksame Zuschauer meines Videokanals auf YouTube haben es sicher bereits zur Kenntnis genommen. Es gibt eine neue Serie von Videos unter dem Obertitel „Astronomie von A bis Z“. „Astronomie von A bis Z“ weiterlesen

35 Jahre astronomische Volksbildung – Vortragsreihe

Der Weltraumaufzug
Heute Science Fiction – morgen Realität

In seinem Roman „The Fountains of Paradise“ aus dem Jahre 1979 beschrieb Arthur C. Clarke den Weltraumaufzug, ein revolutionäres Transportsystem von einem Ankerpunkt am Erdäquator in die Erdumlaufbahn. Aktuelle Fortschritte in der Raumfahrttechnik und der Materialforschung lassen ihn mittlerweile als technisch möglich erscheinen.
Rainer Kresken, Raumfahrtingenieur am europäischen Kontrollzentrum ESOC in Darmstadt, erklärt die technischen Herausforderungen und Möglichkeiten dieses einzigartigen Raumfahrtsystems.

Rainer Kresken

Donnertag: 15.02. 2018, 19:30 Uhr, Hölderlinschule

mehr Infos

Schon mal vormerken:

Donnerstag, 02.05. 2018.
Paolo Ferri, Missionsbetriebsleiter der ESA im EOSC, Darmstadt spricht über die Rosetta-Mission.

Paolo Ferri (ganz rechts) mit Thomas Reiter und Oliver Debus (von links).

Eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis – Teil 2

Die Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg e.V. plant in Bad Homburg/Dornholzhausen einer Volkssternwarte. Im ersten Teil meiner Reihe habe ich etwas über die Hintergründe geschrieben. In diesem Teil möchte ich über die Motivation der AG Orion berichten und begründen warum eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis eine sinnvolle und notwendige Einrichtung ist.
„Eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis – Teil 2“ weiterlesen

Rosetta – Europas Kometenjäger

Es war die vielleicht aufsehenerregendste Weltraummission aller Zeiten, die europäische Rosetta Mission zum Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko. Spannende Momente, Dramatik, faszinierend schöne Bilder, neue Erkenntnisse über Kometen und am Schluß ein wehmütiger Abschied. So kann man die Mission zusammenfassen, aber das wird ihr nicht wirklich gerecht.
„Rosetta – Europas Kometenjäger“ weiterlesen

Eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis – Teil 1

Hofheim am Taunus im Main-Taunus Kreis hat eine, genauso wie Wiesbaden, Mainz, Geisenheim, Limburg, Burgsolms, Bad Nauheim, Frankfurt und viele andere Städte, Gemeinde und Kreise, eine Volkssternwarte. Also eine Sternwarte, in der nicht nur passionierte Amateurastronomen beobachten, „Eine Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis – Teil 1“ weiterlesen

Kann man Lichtteilchen im Flug beobachten?

Licht bewegt sich im Vakuum mit gut 300.000 Kilometer pro Sekunde fort. Kann man Lichtteilchen im Flug beobachten? Nun, mit der richtigen Kamera ist das wohl möglich. Was man dann zu sehen bekommt ist faszinierend und unglaublich.
Der Astronom Josef M. Gaßner erklärt in seinem Video genaueres.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sein Videokanal „Urknall, Weltall und das Leben“ aus YouTube ist absolut empfehlenswert.

ExoMars – Europas Weg zum Mars

Unser roter Nachbarplanet, der Mars, regte schon immer die Fantasie der Menschen und inspirierte sie. Bei Astronomen und Wissenschaftler steht er schon lange im Focus der Forschung. Seit den Beobachtungen des italienischen Astronomen Giovanni Schiaparelli wird über Leben, sogar intelligentes Leben auf ihm spekuliert. 1877 beobachtete er in seinem Teleskop den Mars und sah auf dem Planeten Strukturen, die er als Marskanäle (Canali) bezeichnete. „ExoMars – Europas Weg zum Mars“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im Winter 2016/2017

Liebe Sternfreundinnen und Sternfreunde,

was ist los am winterlichen Sternhimmel? Das erklären wir in einem neuen Video „Der Sternenhimmel im WInter 2016/2017“. Der Winterhimmel rund um das Sternbild Orion, die Sternsage um Hase und Orion und der Lebenszyklus der Sterne sind die Schwerpunkte unseren Videos. Am Schluß gibt es wieder ein Preisrätsel mit interessanten Preisen.
Bitte senden Sie uns ihre Lösung bis zum 31. Januar 2017 per Mail an info(at)astronomieschule.de.
Viel Glück und viel Spaß beim Anschauen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Sternenhimmel im Oktober 2016

Am Freitag, den 30. September 2016 ist es wieder soweit. Um 20 Uhr zeigt die Astronomieschule in einer neuen Planetariumsshow, was am Sternenhimmel im Oktober 2016 zu sehen sein wird. „Der Sternenhimmel im Oktober 2016“ weiterlesen

Sternführung am Ostseestrand

Wer immer schon mal wissen wollte, welche Sterne, Sternbilder, Planeten und andere Himmelsobjekte über der Ostsee zu sehen sind, der sollte die Sternführung von Oliver Debus am Strand von Scharbeutz nicht verpassen.
„Sternführung am Ostseestrand“ weiterlesen