Bad Homburg fliegt zum Mond

Es waren atemberaubende Minuten am frühen Abend des 20. Juli 1969. Alle Welt blickte damals auf den Mond und verfolgte die Mission der Apollo 11 und die erste Landung von Menschen auf dem Erdtrabanten. Um 21:17 Uhr MEZ löste sich die Anspannung auf der Welt, als Neil Armstrong mit den Worten „Houston, Tranquillity Base here, the Eagle has landed.“ – „Houston, hier ist Basis Tranqillitatis, der Adler ist gelandet“, die erfolgreiche Landung auf dem Mond bekanntgab. Nicht nur im NASA Kontrollzentrum in Houston atmenden die Menschen wieder durch und jubelten.

„Bad Homburg fliegt zum Mond“ weiterlesen

Lunar Lunacy – Mondverschwörung

Am Mittwoch, den 10. Oktober 2012 lädt die Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg e.V. (AG Orion) wieder zu einem Themenabend in das Vereinshaus Dornholzhausen ein. Gemeinsam mit den Skeptikern Rhein-Main der Gesellschaft zur Wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) informiert die AG Orion über die Mondverschwörung. Bis heute gibt es Menschen, die die Mondlandungen der Apollo-Astronauten von 1969 – 1972 bezweifeln. Dazu liefern sie Bilder und Fakten um ihre unglaubliche Behauptung von einer weitreichenden Verschwörung zu belegen.

Chris Baker (GWUP) und Oliver Debus (AG Orion) berichten von den Hintergründen dieser Verschwörungstheorie und zeigen mit einfachen Mitteln, wie man die stichhaltigen Belege überprüfen und widerlegen kann.

Der Themenabend findet im Vereinshaus Dornholzhausen, Saalburgstraße 158, Bad Homburg statt, Beginn ist 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.