Ich fahre zum ATT

Am Samstag, den 30. Mai 2015 ist es wieder soweit. Die Walter-Hohmann-Sternwarte in Essen lädt zum alljährlichen Astronomischen Tausch- und Trödeltreff, kurz ATT nach Essen ein. Bereits zum 31. mal findet diese Astronomiemesse in Essen statt. Neben den bekannten Astronomiehändlern findet man hier auch verschiedene Astroclubs. Man trifft aber auch Sternfreunde aus ganz Deutschland und dem nahen Ausland. Das schöne am ATT ist, dass man sich über neue Produkte informieren kann, aber auch vor allem bei den Vereinen richtig alte Schätze finden kann, die vielleicht in der Sammlung noch fehlen. Das ATT ist auch ein Treffpunkt der Astroszene und man kann sich hier zum Plausch und Erfahrungsaustausch treffen.

Volkssternwarte Wetterau auf dem ATT 2012.
Volkssternwarte Wetterau auf dem ATT 2012.

Zum Programm des ATT zählen auch Vorträge zur Astronomie, zur Praxis und über Raumfahrt. So war 2014 Sigmund Jähn, der erste deutsche Kosmonaut, zu Besuch und hielt einen Vortrag über seinen Raumflug zur Saljutstation 1978.

Sigmund Jähn auf dem ATT 2014.
Sigmund Jähn auf dem ATT 2014.

Von 10 Uhr – 18 Uhr kann man das ATT im Gymnasium am Stoppenberg, Im Mühlenbruch 51, 45141 Essen besuchen. Ab 11:30 Uhr gibt es verschiedene interessante Vorträge zu hören. Einer der Highlights unter den Vorträgen dürfte um 13 Uhr der Vortrag von Rainer Kresken über die Rosetta-Mission werden. Wer weiß, vielleicht sieht man sich auf dem 31. ATT in Essen. Hier ein paar Eindrücke früherer ATTs.

Kleine Sternwartenkuppel für den Garten.
Kleine Sternwartenkuppel für den Garten.
Hufeisenmontierung für Dobson.
Hufeisenmontierung für Dobson.
Teleskope testen.
Teleskope testen.
Am Stand von Bresser.
Am Stand von Bresser.
Sonnensystem im Modell.
Sonnensystem im Modell.

Ein Gedanke zu „Ich fahre zum ATT“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.