Wanderung durch das Sonnensystem

Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unsere neun Planeten. Kennen Sie noch den Merkspruch mit dem man sich die Namen und Reihenfolge der Planeten unseres Sonnensystems merken kann? Aber halt, Pluto ist doch kein Planet mehr, und gehört deshalb nicht mehr zum Sonnsystem. Oder doch? Wie groß ist eigentlich unsere kosmische Heimat? Wie findet man Planeten bei anderen Sternen? Wer antworten auf diese und andere Fragen über des Sonnensystem und seine Mitglieder haben möchte, den lädt die Astronomieschule Oliver Debus am Sonntag, den 24. Juli 2016 um 14:30 Uhr zu einer geführten Wanderung durch das Sonnensystem an. Treffpunkt ist die Saalburg. Entlang des Weges von der Saalburg zum Herzberg hat Sternführer Oliver Debus die Planeten des Sonnensystems im verkleinerten Maßstab untergebracht. Die Teilnehmer können während der Wanderung viel Wissenswertes über unsere kosmische Heimat lernen, darunter auch wie die Planeten zu ihrem Namen kamen und was sie mit den alten Göttern der Römer zu tun haben. Bei schönem Wetter ist vom Herzberg aus die Beobachtung der Sonne mit einem Spezialteleskop geplant.

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist erforderlich. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Zur Wanderung sollte man festes Schuhwerk mitbringen. Wichtig, die Wanderung findet nicht bei Regen statt. Treffpunkt ist der Eingang zum Römerkastell Saalburg.

Die Teilnahme an der Wanderung kostet 6 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.