Der Sternenhimmel im November 2015

Was ist los am Sternenhimmel im November? Die Sternbilder rund um das Herbstviereck des Pegasus, der Mond, Uranus, die Sternschnuppen der Leoniden und noch vieles mehr. Wann und wie man diese und mehr Objekte am Sternhimmel beobachten kann, erklärt Amateurastronom Oliver Debus am Freitag, den 30. Oktober 2015. „Der Sternenhimmel im November 2015“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im September 2015

Im September macht es sich wieder deutlich bemerkbar, dass es wieder früher dunkel wird. Am 1. September ist die astronomische Dämmerung etwa um 22:10 Uhr MESZ beendet, dann ist es richtig dunkel. Am 30. September hat sich das Ende der astronomischen Dämmerung auf 21:55 Uhr MESZ verfrüht. Bei der Morgendämmerung ist es noch deutlicher. Da verschiebt sich der Dämmerungsbeginn um fast 1 ganze Stunde.
Jetzt kann man bei noch angenehmen Temperaturen mit der Beobachtung beginnen. Man sollte aber trotzdem an warme Kleidung für spätere Stunden denken.
Was ist jetzt am Abendhimmel zu sehen?

„Der Sternenhimmel im September 2015“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im Sommer 2015

Zusammen mit Amateurastronom und Volksbildner Joachim Labudde habe ich ein neues Video über den jahreszeitlichen Sternenhimmel erstellt.

„Der Sternenhimmel im Sommer 2015“ weiterlesen

Beobachtungsabend der AG Orion Bad Homburg

Zum zweiten mal laden die Mitglieder der AG Orion Bad Homburg e.V. alle interessierten Sternfreunde zu einem Beobachtungsabend in die Braumannswiesen in Bad Homburg/Dornholzhausen ein. Am Samstag, den 23, Mai 2015, ab 21 Uhr stehen unsere Teleskope für die Beobachtung bereit.
Mehr gibt es hier.

Der Sternenhimmel im Mai 2015

Wer jetzt an den Abendhimmel schaut, kann gleich drei Planeten unseres Sonnensystems mit bloßem Auge sehen. Hoch über dem südwestlichen Horizont, steht glänzend der Gasriese Jupiter. Im Westen erstrahlt die helle Venus als Abendstern, die noch bis Anfang Juli zu sehen ist.

„Der Sternenhimmel im Mai 2015“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im April

Frühlingsstimmung im Bad Homburger Schloßpark
Frühlingsstimmung im Bad Homburger Schloßpark

Wer jetzt an den Abendhimmel schaut, kann mit etwas Glück gleich drei Planeten unseres Sonnensystems mit bloßem Auge sehen. Im Westen erstrahlt die helle Venus als Abendstern, darunter steht, merklich dunkler, der Planet Mars. Fast im Süden, steht hoch am Himmel glänzend der Gasriese Jupiter. Wer mit dem Teleskop zu den Planeten Venus und Jupiter schaut, kann eine ganze Menge entdecken. Der Frühlingshimmel bietet dem Sternfreund aber noch mehr.

„Der Sternenhimmel im April“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im Frühjahr 2015

Die Amateurastronomen und Volksbildner Oliver Debus und Joachim Labudde erklären in einem neuen Video ihrer Videoserie über den jahreszeitlichen Sternenhimmel, was am Frühlingshimmel 2015 zu sehen sein wird.

„Der Sternenhimmel im Frühjahr 2015“ weiterlesen

„Der Sternhimmel im März“ Planetariumsvorführung in der Astronomieschule

Das Sternbild Löwe (Leo) mit dem Planeten Mars, links vom Stern Regulus.
Das Sternbild Löwe (Leo) mit dem Planeten Mars, links vom Stern Regulus.

Es wird langsam Frühling, am 20. März ist der astronomische Frühlingsanfang und das merkt man auch am Sternenhimmel. Die winterlichen Sternbilder rund um den markanten Orion, verabschieden sich langsam vom Abendhimmel. Hoch im Süden stehen in den Märznächten die Frühlingssternbilder wie der Krebs, der Löwe oder die Jungfrau. Zwischen Krebs und Löwe lockt der hell leuchtende Gasriese Jupiter.
„„Der Sternhimmel im März“ Planetariumsvorführung in der Astronomieschule“ weiterlesen